René Walther

René Walther Gewählt am 15. Mai 2022, René Walther

Ich freue mich auf Arbon

Danke! 

Liebe Arbonerinnen und Arboner ich bedanke mich herzlich für ihre 1855 Stimmen und versichere ihnen, dass ich auch die 1384 Harry Ratheiser-Stimmen in meiner zukünftigen Arbeit nicht vergessen werde. Ich freue mich auf Arbon!
René Walther

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der FDP Arbon.

 

Für Ihre Unterstützung bitte das Formular runterladen, ausfüllen und an rebecca.dantuono@gmx.ch senden. Vielen Dank!

René Walther fördert junge Menschen. Ich habe auf der Gemeinde Münsterlingen in einem gut organisierten und eingespielten Team, viel gelernt. Ich wähle René Walther, weil er sich für die Zukunft und Förderung der jungen Menschen einsetzt.

Marc Strässle

Ein offenes Ohr für alle „Mitspieler" hat René Walther. Er ist ein initiativer und verbindlicher Partner, der vor Ideen sprudelte. Er bezieht Beteiligte frühzeitig ein und ist umsetzungsorientiert.

Matthias Loretan
ehemaliger Leiter Pastoralraum Altnau, Güttingen, Landschlacht

René Walther war eine tragende Kraft bei der Gründung des Kindertreffs Münsterlingen. Ich schätze sein Engagement für Familien und deren Anliegen sehr und bin dankbar für seine fachliche Unterstützung.

Maria Garrido
Leiterin, Kindertreff Münsterlingen

Die Strategie, das Projekt, das Konzept. René Walther verfolgt seine Ziele vorausschauend. Es ist motivierend, an seiner Seite Projekte realisieren zu dürfen.

Reto Mästinger
Bauingenieur Kreuzlingen, Ex-Präsident, SIA Thurgau

Nachhaltig und stark. Ich wähle René Walther, weil er sich mit seiner Erfahrung und Kompetenz tatkräftig für ein nachhaltiges, starkes Arbon einsetzt.

Sebastian Egger
Wirtschaftsingenieur, R&D Project Manager,

Stets ein offenes Ohr hat René Walther auch für ökologische und Umweltanliegen, ist engagiert und innovativ. Ich habe ihn als sehr strukturierten und überlegten Gemeindepräsidenten kennengelernt.

Dr. Andreas Bally
Biologe und Umweltplaner